+49 (0) 202 5 19 96 21
+49 (0) 170 5 44 36 93
info@khsfotographie.de

Lichtmalerei für Kids

Privatshootings, Bewerbungsfotos & mehr

Lichtmalerei für Kids

Lichtmalerei für Kids

Bei „Lichtmalerei für Kids“ handelt es sich nicht um die Fotografie Technik „Light Painting“, sondern um einen speziellen Fotokurs für Kinder ab 6 Jahre. Mit diesem Fotokurs möchte ich Kinder die Fotografie näher bringen, die künstlerische Schaffenskraft und das Sehen spielerisch fördern.

Selbst Eltern können bei diesem Kurs noch einiges lernen, denn wir wissen, dass Kindern die Welt mit anderen Augen und Perspektiven sehen. „Lichtmalerei für Kids“ soll Kinder spielerisch dabei unterstützen, Perspektiven und ihre Fantasie zu nutzen, um bessere Fotos zu machen bzw. um Kunst zu kreieren.

Lichtmalerei für Kids – Du bist der Künstler

Vielleicht kennst du das ja auch, du hast ein Foto gemacht und zeigst es voller Stolz deinen Eltern und bekommst die Antwort super toll gemacht, aber deine Eltern drucken dein Foto nicht aus, um es aufzuhängen? Ja, das ist manchmal nicht schön, jedoch kann ich dich beruhigen, denn deine Eltern sehen mit ganz anderen Augen als du. Es ist also ganz normal.

Mit meinem Fotokurs „Lichtmalerei für Kids“ lernst du, wie deine Fotos noch viel besser werden, wie du Licht so einsetzt, dass deine Eltern begeistert sind und deine Fotos ausdrucken, um sie aufzuhängen. Das Beste daran ist aber, dass dein Papa oder deine Mama, je nachdem wer dich in den 12 – 13 Wochen immer begleitet, lernen mit ganz anderen Augen zu sehen und deine Fantasie zu verstehen.

Deine Eltern lernen deine Kunst zu verstehen.

Lichtmalerei für Kids – Die Ausrüstung

Es ist nicht wichtig welche Kamera du zum Fotografieren verwendest, am wichtigsten ist, da du sehr gerne fotografierst, egal ob deine Eltern das von dir verlangen oder nicht. Du musst es wollen.

Wenn Du von Dir aus sehr gerne Fotografiert, darfst Du gerne an diesem Kurs, mit jeder Kamera mitmachen. Die folgende Liste zeigt Dir, welche Kameras möglich sind.

Du siehst es ist egal mit welcher Kamera du fotografierst, sei es nun das Handy von Mama oder Papa oder deine Eigene. Du kannst mit jeder Kamera, die du zur Verfügung hast, bei diesem Kurs mitmachen.

Lichtmalerei für Kids – du machst das Foto

Im Kapitel Ausrüstung hast du gesehen, dass es nicht wichtig ist, welche Kamera du für deine Fotografie verwendest, hier erkläre ich dir warum.

Deine Kamera ist nur ein Hilfsmittel, unter Fotografen also ein Werkzeug, das einem hilft einen Eindruck, einen Moment usw. festzuhalten. Das Foto entsteht also nicht in der Kamera, sondern in deinem Kopf und mit deinen Augen. Denn du entscheidest, wenn du den Auslöser deiner Kamera drückst und wenn das Foto entsteht, nicht die Kamera.

Im Fotokurs „Lichtmalerei für Kids“ lernst Du auf spielerische Weise, wann genau für Dich der richtige Zeitpunkt ist, den Auslöser zu drücken. Wie Du Dein Foto gestaltest und noch viele mehr.

Mit Spiel und Spaß führe ich dich zu besseren Fotos, welche deine Eltern ausdrucken und aufhängen. Und deinen Eltern lehre ich deine Fotos, als Kunst zu erkennen und auf dich Stolz zu sein.

Willst du das?

Lichtmalerei für Kids – der Ablauf

Erst einmal muss dein Papa oder deine Mama dich zum Kurs anmelden, damit du mitmachen kannst, wie es dann weiter geht, habe ich hier in einer Liste aufgezählt.

  1. Kennenlernen:
    Bei diesem Termin lernen wir uns kennen, das heißt du bringst zu diesem Termin deine Eltern mit, erzählst mir etwas über dich, damit ich dich besser kennenlerne und ich erzähle etwas über mich damit du und deine Eltern mich besser kennenlernt.

    Bei diesem Termin bringst du auch deine Kamera und wenn deine Eltern nicht schon vorab 3 – 4 Fotos gesendet haben, auch ein paar Fotos mit. Keine Sorge ich werde deine Fotos nicht kritisieren, sie dienen mir ausschließlich dafür einzuschätzen wie ich dir zu besseren Fotos verhelfen kann.
  2. Kennenlernen die Gruppe:
    Dies ist der Termin bei dem sich alle Kids des Kurses kennenlernen, miteinander spielen und auch mein kleines Studio erkunden. Das Studio verwenden wir, wenn es das Wetter nicht zulässt nach draußen zu gehen.

    Bei diesem Termin besprechen wir auch Themen, die wir im Studio fotografieren werden. Das Besondere daran ist, dass auch eine professionelle Blitzanlage eingesetzt werden kann, die selbst mit den Blitzen der Kinderkameras auslöst. Und wenn du nur mit deinem Handy fotografierst ist es auch kein Problem, für solche einen Fall habe ich eine Bridgekamera, eine Kompaktkamera und eine Einsteiger DSLR Kamera, die du dann nutzen darfst. Smartphone Kameras haben heute nur noch einen LED-Blitz, dieser kann die Blitzanlage nicht auslösen. Jede andere Kamera hat dafür einen (Entladung) Blitz oder einen Blitzschuh und diese können entweder selbst auslösen oder man kann einen Funksensor zum Auslösen verwenden.
  3. Der erste Termin:
    Jetzt geht es los, ab diesem Samstag, treffen wir uns für die nächsten 12 Wochen jeden Samstag in meinem Studio. Dafür bringst du dann nur deinen Papa oder deine Mama mit.

    Zuerst setzen wir uns im Kreis auf den Boden, besprechen gemeinsam wie es die letzte Woche so gewesen ist, was du und die anderen alles fotografiert habt, sehen uns diese Fotos an und besprechen gemeinsam, was du gut gemacht hast und was du verbessern kannst (du hast ja nichts schlecht gemacht, sondern noch nicht optimal).

    Danach klären wir in der Gruppe wo es hingehen soll (wenn es nicht regnet) und genau da fahren oder laufen wir dann gemeinsam hin. Dieser Weg ist zugleich Teil vom Fotokurs: Was siehst du? Besonders deine Mama oder dein Papa muss hier ganz gut aufpassen, denn es geht darum genau du zu erkennen, was du siehst. Wenn wir zu Fuß (Laufen) unterwegs sind, kannst du auch schon mit deiner Kamera Fotografieren.

    Wenn wir am besprochenen Ort sind, analysieren wir erst mal, was es so alle gibt, erkläre, welche Linien und Perspektiven vorhanden sind und wie man sie mit der Kamera richtig einfängt. Dazu zeige ich mir meiner Kamera, die ich auf ein Stativ stelle um zu zeigen was ich meine, danach, kann es losgehen, es darf fotografiert werden was das Zeug herhält. Da darfst du dich austoben bis dein Kameraspeicher voll ist und wenn du den Speicher wechseln kannst, darfst du das auch.
  4. Termin im Studio bei Regenwetter
    Das ist ein besonderer Termin, denn hier darfst du mit deiner Kamera eine professionelle Blitzanlage nutzen und wenn du bislang nur mit dem Smartphone fotografiert hast, eine Einsteiger DSLR Kamera, eine Bridgekamera oder eine Kompaktkamera von mir. Auch hier werde ich mit meiner Kamera auf dem Stativ erklären, auf was man achten sollte und was du mit deiner Kamera umsetzen kannst.
  5. Schmankerl 1
    Alle 14 Tage nimmt an den Terminen, mein Sohn mit seinem Kunstprojekt „Hanny auf Reisen“ Teil. Bei diesem Kunstprojekt geht es um eine Plüschkatze, die in ganz NRW mit meinem Sohn und mir herumreist, Orte und Unternehmen besucht und alles auf Facebook veröffentlicht.

    Bei den Veröffentlichungen geht es um Hanny nur Fotos von Ihr werden dort veröffentlicht … außer du willst, dass sie ein Foto mit dir zusammen veröffentlicht … dann müssen nur deine Mama oder dein Papa zustimmen.

    Willst du Hanny auf Reisen treffen?

  6. Schmankerl 2
    Es sind 12 Termin festgelegt, aber es gibt noch einen dreizehnten, denn dieser ist etwas Besonderes. Bei diesem Termin geht es um den Abschluss des Fotokurses. Für diesen Termin lasse ich mir etwas Besonders für die gesamte Gruppe einfallen. Auch darfst du zu diesem Termin Mama und Papa mitbringen.

    Eine Besonderheit könnte z. B. ein Besuch von Benedikt Weber (Disney Channel/Beni Challenge) im Studio sein.
  7. Abschluss:
    Zum Abschluss des Kurses bekommst du von mir eine Urkunde, wie jeder andere auch, sowie machen wir ein gemeinsames Gruppenfoto als Erinnerung an die vergangenen Wochen, das ich dir in einem Bilderrahmen für deine Wand schenke.

    Nachdem die Urkunden überreicht wurden, gibt es entweder Kaffee (Eltern), Kakao (DU) und Kuchen, oder wir gehen irgendwohin zum gemeinsamen Abschlussessen (z. B. Mc Donalds, Burger King usw.).

Lichtmalerei für Kids – Nach dem Fotokurs

Auch wenn der Fotokurs mit dem dreizehnten Termin zu Ende geht, heißt das nicht, dass es zu Ende ist. Nein, Du fotografierst weiter und kannst, wenn Du etwas nicht weißt jederzeit bei mir nachfragen oder Du kannst erneut am Fotokurs teilnehmen, denn jeder Kurs hat entsprechend der Jahreszeit angepasste Inhalte. Nur das Ziel bleibt immer gleich, Dir zu besseren Fotos verhelfen.

Lichtmalerei für Kids – Jetzt anmelden

Hier kannst du dich, bzw. deine Mama oder den Papa, zum Fotokurs anmelden. Da deine Eltern auch die Kosten interessiert, gebe ich es gerne an. Der Fotokurs kostet insgesamt 360,00 € (120,00 €/Monat) und ist ab 5 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahre beschränkt.

Deine Eltern können zudem monatliche (3x) oder einmalige Zahlung wählen, wie sie es sich am besten leisten können.

Der nächste Kurs beginnt am 30.10.2021 mit dem Thema: „Wie sieht dein Halloweenkostüm aus“. An diesem Termin lade ich alle Kids, die am Fotokurs mitmachen, dazu ein, in Ihrem Halloweenkostüm zum Termin zu kommen. Jede Mama oder jeder Papa der ohne Halloweenkostüm dabei ist, muss für Marshmallows und andere süße Leckereien sorgen oder es gibt nach „Süße oder saures“ saures der Kids.

Hier können deine Eltern dich anmelden

Mit dem Formular kannst du direkt angemeldet werden, es folgt anschließend eine Bestätigung mit PayPal.Me Link für die ausgewählte Zahlweise (Monatlich/einmalig) den deine Eltern nur anklicken müssen um über PayPal zahlen zu können.

Über PayPal geht es am schnellsten mit der Anmeldung.

Lichtmalerei für Kids – Q&A

  • Werden Fotos meinem Kind veröffentlicht?
    Fotos von Kindern werden nur mit Zustimmung des Kindes und beider Elternteile veröffentlicht, ohne diese schriftliche Zustimmung erfolgt keine Veröffentlichung.
  • Werden Fotos die mein Kind gemacht hat veröffentlicht?
    Fotos, die Ihr Kind im Fotokurs gemacht hat, werden nicht veröffentlicht.
  • Was passiert, wenn ich bei monatlicher Zahlweise einmal nicht pünktlich bezahlen kann?
    Sprechen Sie mich einfach an, es wird hier eine Lösung gefunden. Ihr Kindes wird deswegen nicht vom Kurs ausgeschlossen, sondern kann diesen bis zum Ende mitmachen.
  • Mein Kind ist Krank und kann nicht am Termin teilnehmen?
    Das kann vorkommen, für solch einen Fall kann Ihr Kind, sobald es wieder gesund ist, mit Ihnen bei mir vorbeikommen und wir holen die Themen nach.

    Bitte teilen Sie mir rechtzeitig (mind. 24 Std. vor Termin) mit, dass Ihr Kind krank ist, damit z. B. bei besonderen Themen die verderblichen Waren benötigen, Ihr Kind nicht mit eingeplant wird und dann Waren weggeschmissen werden müssen.
  • Wie oft kann mein Kind am Fotokurs teilnehmen?
    Da sich in jedem Fotokurs die Inhalte den Jahreszeiten entsprechend ändern und nur das Ziel gleichbleibend ist, kann Ihr Kind so oft am Fotokurs teilnehmen wie es möchte, es gibt hierin keine Beschränkung.
  • Wir fahren in den Ferien weg, wie ist das mit der Kursteilnahme?
    Generell wird während der Ferienzeit eine Kurspause eingelegt, sobald eine Familie in den Urlaub fährt, wenn alle zu Hause bleiben, findet der Kurs ganz normal statt.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.