+49 (0) 170 5 44 36 93
kh.schultze@businessfotograf-wuppertal.de
Wir wurden mit dem German Business Award 2023 - Kategorie: Porträt- & Hochzeitsfotografie ausgezeichnet.

Belichtungskorrektur

< Alle Themen

Belichtungskorrektur

Die Belichtungskorrektur ist eine Funktion in digitalen Kameras, die es dem Fotografen ermöglicht, die Belichtung eines Bildes manuell anzupassen, nachdem die Kamera eine automatische Belichtungseinstellung vorgenommen hat. Sie wird oft verwendet, um die Helligkeit eines Bildes anzupassen, wenn die automatische Belichtungseinstellung der Kamera nicht die gewünschten Ergebnisse liefert.

Die Belichtungskorrektur wird normalerweise in Schritten von 1/3 oder 1/2 Blendenstufen eingestellt und kann je nach Kamera durch Drehen eines Rades oder Drücken von Tasten erfolgen. Eine positive Belichtungskorrektur erhöht die Belichtung des Bildes, während eine negative Belichtungskorrektur sie verringert.

Die Belichtungskorrektur wird oft verwendet, um bestimmte fotografische Effekte zu erzielen oder um auf Situationen mit schwierigen Lichtverhältnissen zu reagieren. Hier sind einige Anwendungsfälle für die Belichtungskorrektur:

  1. Gegenlichtaufnahmen: In Situationen mit starkem Gegenlicht kann die Belichtungskorrektur verwendet werden, um das Hauptmotiv aufzuhellen und mehr Details in den Schattenbereichen zu erfassen.
  2. Hochkontrast-Situationen: Bei Szenen mit hohem Kontrast, wie z.B. bei hellem Sonnenlicht und tiefen Schatten, kann die Belichtungskorrektur verwendet werden, um den Kontrast zu reduzieren und Details sowohl in den Lichtern als auch in den Schatten zu erhalten.
  3. Kreative Effekte: Fotografen können die Belichtungskorrektur verwenden, um bewusst Über- oder Unterbelichtungseffekte zu erzielen, um eine bestimmte Stimmung oder Atmosphäre zu erzeugen.

Die Belichtungskorrektur ist ein nützliches Werkzeug, das Fotografen mehr Kontrolle über die Belichtung ihrer Bilder gibt und ihnen ermöglicht, schnell auf sich ändernde Lichtverhältnisse oder kreative Anforderungen zu reagieren. Es ist jedoch wichtig, die Belichtungskorrektur mit Bedacht einzusetzen, um sicherzustellen, dass die gewünschten Ergebnisse erzielt werden, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Zurück Belichtungsdreieck
Weiter Belichtungsmesser