+49 (0) 170 5 44 36 93
kh.schultze@businessfotograf-wuppertal.de
Wir wurden mit dem German Business Award 2023 - Kategorie: Porträt- & Hochzeitsfotografie ausgezeichnet.

Dynamikumfang

< Alle Themen

Dynamikumfang

Der Dynamikumfang ist ein Begriff in der Fotografie, der die Fähigkeit eines Kamerasensors oder eines Films beschreibt, den Kontrastumfang zwischen den hellsten und dunkelsten Teilen einer Szene wiederzugeben, ohne Details zu verlieren. Es ist die Fähigkeit einer Kamera, sowohl in den Schatten als auch in den Highlights Informationen zu erfassen und wiederzugeben.

Ein hoher Dynamikumfang bedeutet, dass die Kamera in der Lage ist, eine breite Palette von Helligkeiten zu erfassen, von den dunkelsten Schatten bis zu den hellsten Lichtern, ohne dass dabei wichtige Details verloren gehen. Ein niedriger Dynamikumfang hingegen bedeutet, dass die Kamera möglicherweise nicht in der Lage ist, sowohl die Schatten- als auch die Highlight-Details gleichzeitig aufzunehmen.

Der Dynamikumfang wird oft in EV (Belichtungswerten) oder Stops gemessen und gibt an, wie viele Blendenstufen die Kamera zwischen den hellsten und dunkelsten Teilen einer Szene erfassen kann. Eine Kamera mit einem Dynamikumfang von beispielsweise 12 EV kann Details in den Schatten erfassen, die 12 Blendenstufen dunkler sind als die hellsten Teile der Szene.

Ein hoher Dynamikumfang ist besonders wichtig für Situationen mit hohem Kontrast, wie z.B. Landschaftsfotografie bei hellem Sonnenlicht oder Innenaufnahmen mit starken Licht- und Schattenbereichen. Kameras mit einem hohen Dynamikumfang können dabei helfen, Details in den Schatten zu erhalten, ohne dass die hellen Bereiche überbelichtet werden, oder umgekehrt.

Es ist wichtig zu beachten, dass der tatsächliche Dynamikumfang eines Bildes nicht nur von der Kamera, sondern auch von anderen Faktoren wie der Belichtungseinstellung, dem Objektiv und dem Dateiformat abhängt. Fotografen können den Dynamikumfang ihrer Kamera testen und optimieren, indem sie verschiedene Belichtungseinstellungen und Bildverarbeitungstechniken verwenden, um sicherzustellen, dass sie das Beste aus den verfügbaren Details in einer Szene herausholen.

Zurück Durchlichtreflexionsschirm
Weiter Farbprofil / Sättigung