+49 (0) 170 5 44 36 93
kh.schultze@businessfotograf-wuppertal.de
Wir wurden mit dem German Business Award 2023 - Kategorie: Porträt- & Hochzeitsfotografie ausgezeichnet.

RAW-Format

< Alle Themen

RAW-Format

Das RAW-Format ist ein Dateiformat in der digitalen Fotografie, das Rohdaten direkt von der Kamera ohne jegliche Verarbeitung oder Komprimierung speichert. Im Gegensatz zu komprimierten Dateiformaten wie JPEG behält das RAW-Format alle Bildinformationen bei, die von der Kamera aufgenommen wurden, einschließlich der vollen Farbinformationen und des Dynamikumfangs.

Hier sind einige wichtige Merkmale des RAW-Formats:

  1. Unkomprimierte Daten: Das RAW-Format speichert unkomprimierte Bildinformationen, was bedeutet, dass keine Daten verloren gehen und das Bild nicht durch Komprimierung beeinträchtigt wird. Dies ermöglicht eine höhere Bildqualität und Flexibilität bei der Bearbeitung.
  2. Volle Farbinformationen: RAW-Dateien enthalten die volle Farbinformation, die von der Kamera aufgenommen wurde. Dies ermöglicht eine präzise Farbkorrektur und Anpassung während der Postproduktion.
  3. Hoher Dynamikumfang: RAW-Dateien erfassen einen hohen Dynamikumfang, was bedeutet, dass sie sowohl helle als auch dunkle Bereiche eines Bildes mit vielen Details erfassen können. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über Schattendetails und Highlight-Informationen während der Bearbeitung.
  4. Nicht-destruktive Bearbeitung: RAW-Dateien können ohne Qualitätsverlust bearbeitet werden, da Änderungen nicht direkt auf die Originaldaten angewendet werden. Stattdessen werden Anpassungen als Anweisungen oder Metadaten gespeichert, die auf das Bild angewendet werden, wenn es in ein anderes Format exportiert wird.

Die Verwendung des RAW-Formats bietet Fotografen eine größere Flexibilität und Kontrolle über ihre Bilder während des gesamten Workflows, von der Aufnahme bis zur Bearbeitung. Es ermöglicht eine umfassende Nachbearbeitung, um das Beste aus den Aufnahmen herauszuholen und eine optimale Bildqualität zu erzielen. Allerdings sind RAW-Dateien im Allgemeinen größer als komprimierte Formate wie JPEG und erfordern daher mehr Speicherplatz auf Speicherkarten und Festplatten.

Zurück Rauschen
Weiter Schärfentiefe